img-1





WILLKOMMEN

Der internationale FEURICH Wettbewerb für Gesang, Klavier- und Kammermusik bietet jungen Künstlern aus der ganzen Welt einen transparenten, hochkarätigen Rahmen und Gelegenheit im Herzen der Musikweltstadt Wien sich selbst und vor allem das eigene Können zu präsentieren. Dank der anregenden kommunikativen Atmosphäre ist er die perfekte Plattform zur Kontaktpflege und Vernetzung. Professionell und unverstaubt. Eine Bühne für musikalische Persönlichkeit und Finesse, voller Freude, mit Euch – das ist der FEURICH-Musikwettbewerb.

We create awesome memories



Wichtige Informationen

Anmeldefrist & Alterskategorien

Runde 1: Anmeldefrist für den Wettbewerb, inkl. Video: 05. Juni 2016
Runde 2: Austragung aller Alterskategorien 09. - 11. Juli 2016

Alter: von 6 bis 23 Jahre

Alterskategorien:
A: 6-8 Jahre (3-5 Min.)
B: 9-12 Jahre (5-8 Min.)
C: 13-15 Jahre (8-12 Min.)
D: 16-18 Jahre (12-15 Min.)
E: 19-23 Jahre (15-20 Min.)

album

Unser Wettbewerb

Preise

Für sämtliche Alterskategorien der Soloklavier-, Kammermusik- und Gesangteilnehmer gilt folgendes Preisvergabesystem:

1. Preis: von 90 bis 100 Punkte - Diplom und Pokal
2. Preis: von 80 bis 89 Punkte - Diplom und Pokal
3. Preis: von 70 bis 79 Punkte - Diplom und Pokal

Die Fristen gelten absolut. Die von der Jury ernannten Preisträger erhalten für die Spielsaison 2016/2017 Auftrittseinladungen für folgende europäische Konzertsäle: "Nordic Piano Hall" in Kopenhagen, Dänemark und "Kaisersaal" in Wien, Österreich. Zusätzlich zu den Hauptpreisen werden die Teilnehmer der Finalrunde für herausragende Leistungen in einigen Sonderkategorien gekürt. Darunter der "Joe Zawinul Preis" für die beste Jazz-Performance und der "FEURICH International Preis" für den besten Konzertauftritt, sowie der "Junior Preis", "Creative Preis" und u.a..



blog-img

Ein Wettbewerb für jeden

Zur Teilnahme berechtigt sind Kinder und junge Interpreten sowohl auf Profi- als auch Amateurniveau im Alter zwischen 6 und 23 Jahren. Eine wesentliche Bedingung ist: bei Kammermusikstücken muss der Klavierpart gleichwertig den übrigen Instrumente sein, d.h. eine reine Klavierbegleitung ist ausgeschlossen.

Tradition & Innovation

FEURICH verbindet Tradition mit Innovation, deshalb werden beim Wettbewerb nicht nur ganz klassisch die ersten drei Preisträger gekürt, sondern auch Kreativität und schöpferische Energie der Künstler gewürdigt. Daher werden auch Konzertauftritte vermittelt oder besondere Stärken der Nominierten ausgezeichnet.

blog-img

Die Jury

team-1
Vladimir Kharin

Univ. Prof. an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien: Leitung der Klasse für Hochbegabte

team-1
Joe Meixner


Kroatien-Österreich; Internationaler Konzert- und Jazz Pianist, Komponist

team-1
Christian Kliber


Klassischer Pianist und Pädagoge, Royal Danish Academy of Music

Unser Rahmenprogramm

Masterclasses

Vor Beginn des Wettbewerbs werden vom 4. bis 8.Juli 2016 für die Teilnehmer und Interessenten verschiedene Workshops, Masterclasses und Führungen angeboten. Details zur Anmeldung, zu den Inhalten, zum Verlauf des Kurses und weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.musicacademy.at

Kulturelles Programm

Während des Aufenthaltes in Wien bieten wir allen Teilnehmern und deren Begleitpersonen ein spezielles Programm: eine Stadtrundfahrt "Musikalische Stadt Wien", die Staatsoper hinter den Kulissen, das Haydn-Haus oder die berühmte Musikinstrumentensammlung in der Hofburg. Alle Führungen sind gegen Aufpreis buchbar. Details und Preise finden Sie unter: www.musicacademy.at unter "Excursions" und "Fee" und "Registration".






Sei Teil unseres Wettbewerbs

Wir haben dich überzeugt und du möchtest Teil des Wettbewerbs sein? Dann melde dich an!

Anmeldung  

FEURICH Wien
Kaiserstr. 10
A - 1070 Wien

E: wettbewerb@feurich.com
T: +43 676 760 36 03